Cookies Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Nutzung unserer Internetseite zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots einverstanden. Diese Einwilligung umfasst auch den Einsatz von Dienstleistern durch uns, wie z.B. Google Analytics, und die Weitergabe von Daten an diese zu diesem Zweck. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details ansehen.

39. WALDKIRCHENER DACHDECKERMEISTERTAGE

Dachdeckermeisterschüler

Vom 24. bis 26. Januar 2019 fanden die 39. Waldkirchener Dachdeckermeistertage im Bayerischen Waldkirchen statt. Unsere Muttergesellschaft CARLISLE® gehört zu den Förderern 2019 und freute sich zusammen mit uns darauf, an drei gemeinsamen Tagen in einen intensiven Austausch mit Partnern aus dem Dachdeckerhandwerk zu gehen.

 

Das Fortbildungsprogramm beinhaltete wie gewohnt spannende Vorträge zu vielseitigen Themen: Diese reichten von aktuellen Änderungen der Fachregel über Arbeitssicherheit bis zu einem interaktiven Referat darüber, wie Körpersprache bei den Kunden wirkt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Heribert Schuck, 1. Vorstandsvorsitzender der DMS Waldkirchen und Obermeister der Dachdeckerinnung Aschaffenburg-Miltenberg sowie Josef Frank, Obermeister der Dachdeckerinnung München-Oberbayern.

 

CARLISLE® Geschäftsführer Fritz Stockinger, der in Begleitung seiner Kollegen Rudolf Bürdek, Leiter Architektenberatung und ACADEMY sowie Daniel Spahn, Fachberater im Außendienst für die Region Süd, angereist war, führte mit seinem Vortrag „Flachgeneigte Dächer auf dem Vormarsch“ aus der Vergangenheit in die Zukunft. Fritz Stockinger teilte seine Begeisterung für sicher abgedichtete Flachdächer ausführlich mit dem Auditorium, was Moderator Heribert Schuck mit einem Schmunzeln und der Bemerkung kommentierte, dass der „Werbeblock“ zwar etwas zu lang gewesen sei, die Firma CARLISLE® aber trotzdem im nächsten Jahr wieder als Förderer und Gast willkommen ist.

Bereits für die Zukunft

Fritz Stockinger ging in seinen Ausführungen auch auf die Zukunft des Dachdeckerhandwerks ein. Um das Handwerk zu stärken und Nachwuchskräfte zu sichern, sei es zum einen wichtig, sich in den Dachdeckerinnungen zu organisieren. Diese bieten ihren Mitgliedern zahlreiche Vorteile, wie z.B. Materialgarantien. Wie viele andere Hersteller hat auch CARLISLE® seine Materialgarantien beim Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerk e.V. (ZVDH) hinterlegt.

 

Damit stellt das Unternehmen seine enge, partnerschaftliche Verbindung zum verarbeitenden Handwerk unter Beweis und unterstreicht den eigenen hohen Qualitätsanspruch. Um junge Menschen weiter für das Dachdeckerhandwerk zu begeistern und ihnen die vielfältigen Perspektiven dieses Berufes aufzuzeigen, engagiert CARLISLE® sich unter anderem im Branchenverband Aktion DACH, der die Zielgruppenkommunikation Nachwuchs in den Fokus seiner Arbeit stellt.

Fritz Stockinger | Waldkirchener Dachtage

Mit vielen neuen Fachinformationen und guten Gesprächen mit alten und neuen Kontakten im Gepäck, reisten die CARLISLE® Kollegen zurück in die hanseatische Heimat. In Waldkirchen laufen derweil die Vorbereitungen für das Jubiläumsjahr 2020, in dem 40 Jahre DMS gefeiert werden können, bereits auf Hochtouren. Wir sagen "Danke" und wir freuen uns schon auf die nächsten Meistertage.

Erwin Wolff

Erwin Wolff

Online Marketing Manager