Cookies Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich ausdrücklich mit dem Einsatz von Cookies und der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Nutzung unserer Internetseite zum Zwecke der Verbesserung unseres Internetangebots einverstanden. Diese Einwilligung umfasst auch den Einsatz von Dienstleistern durch uns, wie z.B. Google Analytics, und die Weitergabe von Daten an diese zu diesem Zweck. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details ansehen.

Was ist eine Plane?

HERTALAN® EPDM Plane

Werksseitig werden EPDM Dachbahnen bzw. die Nahtverbindungen im Hot- Bonding - Verfahren (Vulkanisation) untereinander vulkanisiert. Dadurch besteht die Möglichkeit objektbezogene und großformatige EPDM Planen her zu stellen. Somit sind schnelle und sichere Flachdacheindichtungen möglich. Denn vor Ort Auf der Baustelle sind somit nur noch max. 5 % manuelle Nahtverbindungen herzustellen.

 

Hot-Bonding ist ein Verfahren, bei dem EPDM-Streifen durch Heiß-Vulkanisation miteinander zu großflächigen Planen homogen verbunden werden. Hoher Druck und exakt eingestellte Temperaturen sorgen dafür, dass eine 100% dichte Verbindung entsteht. Durch die immer gleichen Bedingungen und die ständige Qualitätskontrolle in unserem Produktionswerk wird eine gleichbleibend hohe Qualität gewährleistet.