HERTALAN® 50 JAHRE PRAKTISCHE ERFAHRUNG AUF DEM DACH

Von Juli 2015 bis Juli 2016 feiert die Carlisle Construction Materials BV ein besonders Jubiläum: Vor 50 Jahren wurde in der Fabrik in Kampen die erste Dachdichtungsbahn hergestellt. Das Thema der Feier lautet „50 Jahre praktische Erfahrung auf dem Dach“. Während der letzten fünfzig Jahre ist selbstverständlich viel passiert. Eines hat sich jedoch nicht verändert: In den Sechzigerjahren waren wir die ersten Hersteller von EPDM-Dachdichtungsbahnen in Europa und heute, 2015, nehmen wir immer noch eine führende Position auf dem europäischen EPDM-Markt ein.

 

Wir sind stolz darauf, dass wir seit fünfzig Jahren erfolgreich mit unseren Kunden, Architekten und natürlich unseren Mitarbeitern zusammenarbeiten und von der ersten Produktentwicklung an bis heute auf dem Markt präsent sind. Um diesen Meilenstein in unserer Firmengeschichte nicht unbemerkt vorüberziehen zu lassen, werden wir zum Anlass unseres Jubiläums eine Reihe von Veranstaltungen organisieren: intern, international und zusammen mit unseren Partnern.

WEITREICHENDE GESCHICHTE

Die Geschichte von HERTALAN® geht bis in die Sechzigerjahre zurück. Unsere Ursprünge reichen bis ins Jahr 1895 zurück. In diesem Jahr wurde das Unternehmen Hertel gegründet. Die Geschichte von HERTALAN® begann in den Sechzigerjahren: 1961 wurde der Grundstein unseres heutigen Standortes gelegt.

 

Als Amsterdamer Unternehmen richtete sich Hertel größtenteils auf die Herstellung von Kautschukabdichtungsprodukten für die Schifffahrtsindustrie aus. Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte das Unternehmen ein erhebliches Wachstum, dank des bedeutenden Aufschwungs der Schifffahrtsindustrie und des Schiffsbaus. Da allerdings schnell klar wurde, dass dieses Wachstum nicht dauerhaft anhalten würde, konzentrierte sich Hertel bald auch auf den Industriemarkt.

 

Zu Beginn der Sechzigerjahre wurde eine neue Kautschukfabrik in Kampen gegründet, um die Schifffahrts- und Industrieaktivitäten voneinander zu trennen. Mitte der Sechzigerjahre begann die Herstellung der Butylfolie (unter anderem für die Anwendung als Dachabdichtung) und 1968 wurde die Kautschukfabrik um eine Fertigungsstraße für synthetische Kautschukmembranen (EPDM) erweitert, eine Dachabdichtung, die später unter dem Markennamen HERTALAN® bekannt wurde.

HERTALAN® 50 Jahre
Rundgang Baustelle 1961
Standort Kampen (NL) 1990
Standort Kampen (NL) 1990
Standort Kampen (NL) 2010
Standort Kampen (NL) 2010
Luftbild Kampen (NL) 2006
Luftbild Kampen (NL) 2006

Standort Kampen (NL) 2013
Standort Kampen (NL) 2013
Luftbild Kampen (NL) 1980
Luftbild Kampen (NL) 1980
Luftbild Kampen (NL) 2014
Luftbild Kampen (NL) 2014